Rollkragen für jedes Teilchen


Braucht man einen neuen Schnitt ... 
nur weil ein Rollkragen an einem Longsleeve ...
einem Kleid oder Ähnlichem ist ??

NeeeNeNeeee :o) 

Ganz einfach zaubert Ihr an jedes Teil Eurer Wahl 
einen Rollkragen ... es ist kein Hexenwerk ...
und man braucht auch keine weiteren Nähkenntnisse ...




Näht zuerst Euer gewünschtes Werk fertig ...
dass nur noch das Bündchen oder Co am Halsausschnitt fehlt.

Schneidet Euch nun für den Rollkragen ein Stoffstück zu ...
das im Bruch ca. 2-3cm breiter ist ... als der gesamte Halsausschnitt ...


Die Länge des Rollkragen ist reine Geschmacksache ...
sollte jedoch mindestens 10cm betragen ...
da der Stoff doppelt gelegt wird und anschließend nur 
noch die Hälfte aufweist.


Legt den Stoffstreifen schön rechts auf rechts ...
Kante auf Kante ... 
und näht die lange gerade Seite zusammen & versäubert anschließend.


Nun wird das Stoffstück ... welches zuvor durch das Zusammennähen 
zu einem Ring geschlossen wurde ... 
links auf links ... 


Steckt den Ring anschließend an das gewünschte Nähwerk ...
mit der offenen Kante des Ringes nach oben zeigend ...
rechts auf rechts auf den Halsausschnitt.


Näht alles zusammen und versäubert anschließend.


So ist ratzfatz ... der Rollkragen fertig :o) 


Et voilá


























.

Kommentare:

  1. Vielen Dank, für die tolle Erklärung :-) das muss ich doch gleich mal umsetzen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen
    Super, vielen DANK für´s Tuto und der ganzen Knipserei für uns

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.